25.11.2016

Berufsunfähigkeitsversicherung für Kinderkrankenschwester bzw. Kinderkrankenpfleger – aktuell besonders günstig

news Normalerweise zählen Krankenschwestern bzw. -pfleger zu den eher risikoreicheren Berufen und müssen relativ hohe Beiträge für eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung bezahlen.

Doch wer derzeit als Kinderkrankenschwester bzw. Kinderkrankenpfleger tätig ist oder sich in einer solchen Ausbildung befindet, kann seine Berufsunfähigkeitsversicherung aktuell bei der InterRisk (Tarif XXL) einzigartig gut und preiswert beantragen. Diese Chance sollten Sie nutzen. Denn niemand weiß, wie lange diese günstige Berufsgruppeneinstufung dort noch gilt. Aber einmal abgeschlossen – bleiben sowohl die „5-Sterne“-Versicherungsbedingungen des „XXL“-Tarifs, als auch die günstigen Beiträge für die gesamte Versicherungsdauer erhalten

So kann beispielsweise eine gesunde 25-jährige Kinderkrankenschwester ohne besondere Freizeitrisiken eine monatliche BU-Rente in Höhe von 1.500 € bis zum 65. Lebensjahr zu einem monatlichen Zahlbeitrag von nur 69,20 € vereinbaren und erhält mit dem „XXL“-Tarif der InterRisk einen BU-Schutz mit mehrfach ausgezeichneten Versicherungsbedingungen. Bei vergleichbaren Tarifen anderer Versicherer liegt der monatliche Zahlbeitrag bei über 100 € (siehe Tabelle unten).

Berechnung Krankenschwester

Den noch etwas preiswerteren „XL“-Tarif würden wir Ihnen wegen der eingeschränkten Versicherungsbedingungen nur in Ausnahmefällen empfehlen!

Auf unserer Website finden Sie viele Tipps für einen optimalen BU-Schutz. Sie können aber auch gleich unseren Vergleich nutzen und sich über Beiträge und Versicherungsbedingungen für die von Ihnen gewünschte Absicherung informieren. Oder Sie vereinbaren einen Termin für eine kostenlose, aber umfassende Online-Beratung.