Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Grundlegende Bestimmungen

Für Rechtsgeschäfte und rechtsgeschäftliche Handlungen mit dem Unternehmen „Gerd Kemnitz - Versicherungsmakler“ mit Sitz in 09366 Stollberg Bachgasse 1a - nachfolgend „Makler“ genannt - gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Von diesen Bedingungen abweichende Geschäftsbedingungen des Käufers finden keine Anwendung. Gegenbestätigungen des Kunden unter Hinweis auf seine eigenen Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen wird ausdrücklich widersprochen. Abweichungen hiervon bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch den Makler

Der Makler gewährt Ihnen hiermit das persönliche, nicht ausschließliche und nicht übertragbare, beschränkte Recht, auf die Internetseiten von „www.berufsunfaehigkeitsversicherung-sofort-vergleich.de“ und die durch sie zugänglichen Daten, Informationen und dgl. zu den folgenden Bedingungen zuzugreifen und sie zu benutzen. Alle Informationen sind in deutscher Sprache abgefasst. Vertragssprache ist Deutsch!

2. Nutzungsbeschränkungen

Die vom Makler angebotenen Leistungen dürfen Sie ausschließlich als Verbraucher nutzen. Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Die Ergebnisse dieser Berechnungen und Vergleiche dürfen Sie nicht - auch nicht auszugsweise - ohne Genehmigung des Maklers an Medien (z.B. Presse, Funk und Fernsehen) weitergeben. Die Vergleiche dürfen nicht von Vermittlern für Versicherungsprodukte für die Beratung ihrer Kunden genutzt werden. Eine gewerbliche/kommerzielle Nutzung ist ausdrücklich untersagt!

3. Produktauswahl

Der Makler nimmt eine Vorauswahl von geeigneten Versicherern und Berufsunfähigkeitsversicherungen vor, die den Kundenwünschen und -bedürfnissen entsprechen könnten. Er berücksichtigt dabei lediglich solche Versicherer, die bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zugelassen sind, eine Niederlassung in der Bundesrepublik Deutschland unterhalten und Vertragsbedingungen in deutscher Sprache und nach deutschem Recht anbieten. Der Makler übernimmt keine Prüfung der Solvenz der Versicherer, soweit diese der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht unterliegen. Er berücksichtigt nur Versicherer, die bereit sind, mit ihm zusammenzuarbeiten und ihm eine übliche Courtage für seine Tätigkeiten bezahlen. Direktversicherer werden von dem Makler nicht berücksichtigt.

4. Besondere Nutzungsbedingungen für Online-Abschlüsse

Der Makler bietet eine individuelle Online-Beratung an und empfiehlt Ihnen ausdrücklich, dieses Angebot zu nutzen. Fühlen Sie sich durch die Informationen auf unserer Website ausreichend beraten, können Sie eine Versicherung aus unserem Online-Vergleich auch ohne zusätzliche, individuelle Beratung beantragen und uns einen entsprechenden Antrag bzw. Deckungsauftrag per Internetformular, per E-Mail, per Telefax oder per Post zusenden. In diesem Fall erfolgt auch die weitere Abwicklung unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln wie z.B. Telefon, Brief oder E-Mail.

Wir weisen hiermit jedoch ausdrücklich darauf hin, dass sich der Verzicht auf eine zusätzliche individuelle Beratung und deren Dokumentation nachteilig auf die Möglichkeit auswirken kann, gegen den Makler einen Schadensersatzanspruch wegen Verletzung der Beratungs- und Dokumentationspflicht geltend zu machen.

Beantragen Sie eine Versicherung ohne zusätzliche, individuelle Beratung also nur, wenn Sie sich über die ausgewählte Versicherung ausreichend informiert und die vertragsrelevanten Informationen und Bedingungen verstanden haben.

Bei Kündigungen von Versicherungsverträgen sind die Fristen entsprechend der jeweiligen Versicherungsbedingungen einzuhalten.

5. Inhaltliche Gewährleistung und Haftung

Die vom Makler auf diesen Seiten enthaltenen oder durch Links zugänglich gemachten Werte, Daten und sonstigen Informationen, stellen keine Beratung dar. Sie dienen ausschließlich dazu, Ihnen allgemeine Informationen zur Verfügung zu stellen.

Die in den Tabellen dargestellten Werte, sind Rechenergebnisse auf Basis Ihrer Vorgaben bzw. Eingaben und der Tarifdaten der Versicherer für normale Risikoverhältnisse. Eine Gewähr für die Annahme eines Antrages kann nicht übernommen werden. Aufgrund bestimmter, individueller Konstellationen (z.B. besondere berufliche oder Freizeitrisiken, Vorerkrankungen) können die von den Versicherern nach Risikoprüfung angebotenen Beiträge individuelle Risikozuschläge enthalten und deshalb von den hier angezeigten abweichen.

Der Makler ist ständig um Richtigkeit und ständige Aktualisierung der zugrunde liegenden Tarifdaten bemüht, kann dafür aber keine Gewähr oder Haftung übernehmen. Insbesondere wird darauf hingewiesen, dass nur eine begrenzte Anzahl von Versicherern und Tarifen in die Vergleiche einbezogen werden können, namentlich solche, die auch Partner des Versicherungsmaklers sind. Es kann weitere Angebote mit niedrigeren oder höheren Beiträgen sowie schlechteren oder besseren Versicherungsbedingungen geben.

Der Makler übernimmt keine Haftung für die Verwendung bzw. Verwendbarkeit der zur Verfügung gestellten oder verfügbar gemachten Informationen.

Stand: 26.09.2012

Diese AGB wurden von Rechtsanwalt Christoph Becker erstellt.